Overarching Purpose - wie, warum, wofür?

 
-eine Welt in Freiheit, innerem Reichtum und Vielfalt-
 
Sie ist nur gemeinsam erreichbar, mit Menschen, die sich in Ihrer Mitte befinden und ein gesundes Selbstvertrauen besitzen, um ihrem Umfeld positive Energie zu schenken.
Daher sehe und fühle ich es als meine tägliche Aufgabe, Menschen in anfordernden Situationen zu begleiten und mit ihnen ihren Weg zu finden, intensiver, freier und authentischer zu handeln und performen. 
 
Es geht dabei sowohl um Kommunikation als auch um Kognition; um Körpersprache und gesprochene Sprache. Und vor Allem um Dein Selbstvertrauen.
 
Wie wir uns im hier und jetzt fühlen, zeigt sich nach außen, durch unsere Körperhaltung, Gesten, Muskeltonus, und Energie.
 
Unsere Stimme gibt unsere momentanen Emotionen preis.
 
Unsere Wortwahl reflektiert unsere Wertschätzung für die Situation und für das Gegenüber, über unser eigenes Selbstwertgefühl und unsere Kompetenzüberzeugung unseres Handelns.
 
Alles im Leben ist Energie.
 
Wir spiegeln die Energie unserer Mitmenschen. Und das tun auch unsere ZuhörerInnen und ZuschauerInnen bei Auftritten, Shows, Vorträgen, Präsentationen, in Wettkämpfen, Prüfungen und Konferenzen.
 
Es zählt nicht nur der erste Eindruck, sondern vor Allem das Gefühl, das du bei deinem Gegenüber hinterlässt. 
 
Menschen sehnen sich nach (positiver) Energie und folgen dieser.
Lenkst du deine Energie in die richtigen Bahnen, bist du charismatisch und versprühst Überzeugungskraft. 
 
Meine jahrzehntelange Erfahrung im Profi-Tanzsport, diverse Engagements bei TV-Produktionen (ua „Let‘s Dance“ bei RTL), meine Fähigkeiten in Moderation und Entertainment, und nicht zuletzt meine verschiedenen Trainerausbildungen im Sport und im Mentaltraining und Coaching bilden die Basis für meine heutigen Workshops, Seminare und Coachings.
 
Sie erreichen sowohl Künstler als auch Sportler, Manager als auch Trainer, Moderatoren oder Sänger; oder einfach Menschen, die etwas bewegen wollen.

 

„Freiheit beginnt dort wo die Sehnsucht größer wird als die Vernunft“

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hendrik Höfken